Semir Gerkhan

KriminalhauptkommissarSemir Gerkhan ist seit „Der neue Partner“ (Folge 3(26. März 1996); nach dem Tod Ingo Fischer) dabei.

 

Sein erster Kollege war der Kriminalhauptkommissar Frank Stolte (Ausstiegsgrund nicht bekannt). Kriminalhauptkommissar André Fux war Semirs zweiter Partner welchen er sehr mochte. Als dieser bei einem Einsatz auf Mallorca ums Leben kommt („Einsamer Sieg“; Folge 47), wird der Kriminalhauptkommissar Tom Kranich sein neuer Partner (Höllenfahrt auf der A4“; Folge 48). Trotz anfänglicher Differenzen wurden sie sehr gute Kollegen und Freunde. Nachdem Toms Freundin, welche schwanger von ihm war, ermordet wird quittiert er den Dienst bei der Autobahnpolizei und Kriminalkommissar Jan Richter ersetzt ihn („Feuertaufe“; Folge 98). Als eine Undercovereinsatz für diesen fast tödlich verläuft verlässt auch er die Autobahnpolizei. Semir überredet Tom Kranich zurückzukommen („Comeback“; Folge 126).  Als Tom Kranich nach langjähriger Freundschaft erschossen wird, wird Chris Ritter(„Auf Leben und Tod“; Folge 158), ein ehemaliger Undercover- Ermittler sein neuer Partner. Erst kurz vor dessen Tod kann sich Semir auf Grund Chris Vergangenheit richtig mit ihm anfreunden.

Ab jetzt ermittelt Ben Jäger an Semirs Seite („Auf eigene Faust“; Folge 180). Obwohl beide unterschiedliche Ansichten haben werden sie schnell gute Kollegen und Freunde.

 

Kim Krüger ist seine neue Vorgesetzte, von der er noch nicht so genau weiß, was er von ihr halten soll. Sein Dienstwagen ist ein 3er BMW, welchen er schon des öfteren geschrottet hat und somit „der für den Steuerzahler mit Abstand teuerste Polizist in Nordrhein-Westfalen“.

Gegenüber seinen Kollegen ist Semir Gerkhan loyal und steht voll hinter ihnen. Er musste das schon öfter zeigen, als er sein Leben für sie riskierte, was diese für ihn aber auch jederzeit machen würden.

 

Er ist mit der Andrea Gerkhan, geb. Schäfer, glücklich verheiratet. Auch wenn es immer mal wieder wie in "Unter Verdacht"(Folge 139) Streit gibt. Am Ende versöhnen sich beide doch immer wieder, denn schließlich hat Semir jahrelang um Andreas Zuneigung gekämpft. In älteren Folgen waren sie manchmal zusammen manchmal nicht (Semir war z.B. eine Zeit lang eifersüchtig auf seinen Kollegen Tom Kranich, da dieser z.B. Andrea massierte). Außerdem war sie lange die Sekretärin der Dienststelle. Jetzt haben sie zusammen eine Tochter, namens „Aida“ (seit der Folge „Flashback).

 

Ben Jäger

 

Ben Jäger, 30 Jahre jung ist Kriminalhauptkommissar und Semir Gerkhans neuer Partner bei der Autobahnpolizei. Seit der Folge „Auf eigene Faust“(Folge 180).

 

Er kommt frisch vom MEK (Mobiles Einsatzkommando) und hat seine Kommissarsausbildung beim LKA gemacht. Daher sieht er die Autobahnpolizei eigentlich nur als Durchgangsstation zu seiner Karriere.

Sein Vater ist Vorstandsvorsitzender der „Jäger Invest“ und sehr reich. Trotzdem hat es Ben zur Polizei gezogen. Wahrscheinlich, weil er nach dem Mord an einer Klassenkameradin nichts tun konnte. Das Gefühl wollte er nie wieder haben -Hilflos zur Untätigkeit verdammt zu sein! Doch die Entscheidung zur Polizei zu gehen konnte sein Vater nie verstehen, auch nicht, dass sich Ben nichts aus Geld und Reichtum macht. Seine Kleidung ist leger und er hat einen Dreitagebart.

Er ist meist Single und ein sympathischer Draufgänger, der immer seinen eigenen Kopf hat.

Er spielt in seiner Band Gitarre und singt dazu. Was nicht sein einzigstes großes Hobby ist, denn er hat einen restaurierten Porsche 912er (ca.40 Jahre alt) und eine Harley Davidson Nightrod Special in der Garage. Wohl der einzigste Luxus, den er sich trotz der reichen Familie leistet.

Außerdem liebt er technische Spielereien, wie Handy, PC, Online Games, Gameboy und mobile Kommunikation im Gegensatz zu Semir.

Das führte anfangs zu heftigen Wortduellen zwischen ihm und seinem neuen Partner Semir Gerkhan und obwohl dieser ihn noch nicht ganz versteht sind sie gute Partner geworden.

 

Kim Krüger

Nachdem Anna Engelhardt (Charlotte Schwab) die Autobahnpolizei verlässt, kommt die junge, toughe Polizeioberrätin Kim Krüger, mit der Semir und Ben anfangs sehr zu kämpfen haben...

Susanne König

Susanne König ist die Dienststellensekretärin. Sie kam nachdem die damalige Sekretärin Petra Schubert die Arbeit hinschmiss, aufgrund des tragischen Tod von Tom Kranich. Auch wenn sie nicht so oft vorkommt, ist sie ein wichtiger Teil der Autobahnpolizei: Denn was würden Semir & Ben (früher auch Chris) ohne Ihre Hilfe??

Außerdem ist sie mit Andrea befreundet, und ihr Vater starb in der Folge "Rattennest"...

 

Horst "Hotte" Herzberger

Als einer der ältesten Cobra 11 Seriencharaktern kann man "Horst "Hotte" Herzberger" nennen. Seit der 2. Staffel ist dieser fester Bestandteil der Autobahnpolizei. Seit mehr als 20 Jahren ist er als Polizeikommissar
schon dabei und kennt so gut wie jedes Verbrechen. Er und sein Partner Dieter Bonrathversuchen, soweit sie nicht wie oft in Fälle verwickelt sind, einen ruhigen Arbeitstag hinter sich zu bringen und so langsam aber sicher der Rente entgegenzugehen.
Und ohne Semir und seine Partner wären Hotte und Dieter wohl ganz schön ausgeliefert. So retteten zum Beispiel Semir und Tom die beiden vor einer gefährlichen Autoschrottpresse in der Folge "Fieber".

 

 

 

Dieter Bonrath

Dieter Bonrath (Polizeihauptmeister ) ist schon seit über zehn Jahren mit seinem Partner Horst Herzberger bei der Autobahnpolizei.

Er ist verheiratet und hat einen mittlerweile erwachsenen Sohn, der sich im Laufe der Serie auch schon so manches Mal in Schwierigkeiten gebracht hat. Eine Beförderung wäre Dieter Bonraths Traum, aber durch seine tollpatschige Art hat er auf diese kaum eine Chance.
Wenn er und Hotte dann zusammen im Einsatz sind, geht dies zu 99% der Fälle schief. Zum Glück sind da dann noch Semir und sein Partner...

 

 

Andrea Schäfer

Andrea Schäfer war nach Jochen Seyfert und Regina Christmann die dritte Sekretärin der Dienststelle (ungefähr ab der Folge 10 („Ausgesetzt“)).

Sie ging immer mit viel Engagement an ihre Arbeit und ist sehr mutig. Manchmal wollte sie sogar, wie in der Folge „Brennender Ehrgeiz“ (Folge 42) den Fall selbst aufklären. Oder dazu beitragen, da sie der Meinung war, dass der Fall nur so zu lösen war. Dabei brachte sie sich auch schon in große Gefahr, doch Semir konnte sie bisher immer retten und dabei gleich seine Zuneigung zeigen.

Anfangs flirtet sie mit Semir, dann waren sie zusammen, dann wieder nicht. Oft streiten sie sich auch und  versöhnen sich danach wieder. Später waren sie fest zusammen und heirateten in dem Pilotfilm „Für immer und ewig“ (Folge 116). Aber erst nachdem sie entführt wurde und fast gestorben wäre. Als Andrea schwanger wird geht sie in Mutterschutz und Petra Schubert wird die neue Sekretärin der Dienststelle (jetzt ist Susanne König, eine Freundin von Andrea die neue Sekretärin, da Petra Schubert sich nach dem Tod von Tom Kranich versetzen ließ). Zur Zeit ist sie nur noch selten mit Aida, der Tochter von ihr und Semir, zu sehen.

 

Hartmut Freund

Der junge, allwissende Kriminaltechniker Hartmut Freund ist ein wichtiger Bestandteil des Cobra 11 Teams. Alles mögliche an Spuren landet bei im und sein Job ist es diese auszuwerten. Die KTU (Kriminaltechnische Untersuchung) ist sein zweites Zuhause, wo er auch gerne mal Überstunden macht. Auch wenn er mit seinen chemischen Fachbegriffen Semir und Ben nerven kann, erklärt er meist nach dem Satz „Hartmut ! Kurzversion!“ den beiden Cops in leichtverständlichen Worten was „Sache“ ist. Sein Herzstück ist sein Auto „Lucy“ ein Toyota Supra.

Staatsanwältin Isolde Maria Schrankmann

Isolde Maria Schrankmann ist die Oberstaatsanwältin bei Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei. Allerdings kommt sie nur in manchen Folgen/ Episoden vor.

Sie ist nicht besonders umgänglich, was dazu führt, dass die beiden Kommissare schon öfters eine Auseinandersetzung hatten. Wohl auch, weil sie sich immer strickt an die Dienstregeln hält und auch erwartet, dass andere das auch machen. Manchmal müssen die Kommissare aber auch andere Wege gehen, um ans Ziel zu kommen. Ein paar Mal wurden die Kommissare darum auch suspendiert, aber nachdem sie trotzdem alles zu einem guten Ende gebracht hatten wieder eingestellt.

In einer Folge steht sie sogar im Verdacht der Korruption, da viele Hinweise zu ihr führen. Fast zu spät merken Semir und Jan dann aber, dass der neue Kollege von Frau Schrankmann  hinter allem steckt.

Manchmal genehmigt sie trotz allem heikle Pläne. Vielleicht beeindruckt sie der starke Zusammenhalt bei der Autobahnpolizei. Daher ist sie am Ende doch meist zufrieden mit dem Team.